Search - K2
GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Die unberührte, raue Playa San Josecito liegt in der gleichnamigen Bucht südwestlich von der bekannten Bahía Drake auf der Osa Halbinsel. Die Rangerstation San Pedrillo, die auch gleichzeitig den nordwestlichen Nationalparkeingang markiert ist nur eineinhalb Kilometer entfernt. An diesem Strand liegt das schöne und einfache Hüttendorf des Poor Man's Paradise.

Der Strand ist einige Kilometer lang und wird im Norden durch die Punta San José und im Süden durch die Felsen vor San Pedrillo begrenzt. Der Pazifik ist hier sehr rauh und schlägt mit zum Teil hohen Wellen gegen den Küstenabschnitt. Der feine, aber bei Flut recht schmale graue Sandstrand steigt zum Teil steil an. Im nördlichen Teil des Strandes wird er flacher und breiter. An der Punta San José findet man ein natürliches Felsbecken vor, das so flach ist, dass man gut darin schnorcheln kann; dabei muss man allerdings aufpassen, dass man sich an den alten Korallenstöcken nicht den Bauch aufkratzt. 

Vom gesamten Strand hat man einen schönen Blick auf die Isla del Caño, die neben der Isla del Coco (Kokosinsel) die einzigen größeren Überseeterritorien Costa Ricas darstellen. Von den Lodges der Bahia Drake und der Playa San Josecito werden täglich Fahrten zur Isla del Caño angeboten, um die vielfältige Tierwelt zu bewundern. Zwischen der Insel und der Osa Halbinsel ziehen hier auch das ganze Jahr Wale entlang, zum einen Residents, wie die Zwergwale, Bryde-Wale und andere bis hin zu den Walen der offenen Meere, wie Schwertwale, Buckelwale und andere.

Lage

Ähnliche Artikel

Playa Nosara

Die Playa Nosara besteht eigentlich aus 2 Stränden: der Playa Pelada und der direkt südlich angrenze

Playa Cabuya

Die Playa Cabuya liegt südlich von Cóbano. Um zur Playa Cabuya zu kommen, nimmt man am besten die St

Playa Santa Teresa

Playa Santa Teresa ist ein sehr schöner Kiesstrand zwischen Manzanillo (Nicoya) und Malpaís an der P

Playa Conchal

Playa Conchal (span. concha = Muschel) ist ein nahezu weißer, von feinem Muschelsand übersäter, hell

Costa Rica

Tauchspot

Rain

22°C

Pazifikküste (Süd)

Rain

Luftfeuchtigkeit: 92%

  • 15 Nov 2018

    vereinzelt Gewitter 25°C 24°C

  • 16 Nov 2018

    vereinzelt Gewitter 25°C 24°C

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok