Search - K2
GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

(Foto: Jonathan Serrano photography, Costa Rica)

Puerto Viejo de Talamanca mit Playa Negra und Salsa Brava
 

In Puerto Viejo de Talamanca gibt es die Playa Negra, einen Strand mit schwarzem Vulkansand. Die Salsa Brava, eine unter Surfern berühmt-berüchtigte Welle, hat in Puerto Viejo de Talamanca ihr "zu Hause". Die nicht so Mutigen können sich die Welle und die Surfer vom Restaurant Stanford aus anschauen. Dem Strand droht eine Bebauung durch einen riesigen Yachthafen (siehe Petition).

"Salsa Brava" - frei aus dem spanischen übersetzt so etwas wie "wilde Soße" - sagt schon viel aus über eine selbst in Surferkreisen als anspruchsvoll bezeichnete Welle. Salsa Brava, so wird Costa Ricas kräftigste und beste Welle genannt, liegt beim Ort Puerto Viejo an der Karibikküste und ist dort am Restaurant Stanford zu beobachten. Weitere empfehlenswerte Plätze zum Beobachten von Welle und Surfern bieten das Bambu (Reggae-Kneipe), das Caramba (Pizza und Pasta) und das Tamara (Seefood)

 

Lage

Ähnliche Artikel

Playa Nosara

Die Playa Nosara besteht eigentlich aus 2 Stränden: der Playa Pelada und der direkt südlich angrenze

Playa Cabuya

Die Playa Cabuya liegt südlich von Cóbano. Um zur Playa Cabuya zu kommen, nimmt man am besten die St

Playa Santa Teresa

Playa Santa Teresa ist ein sehr schöner Kiesstrand zwischen Manzanillo (Nicoya) und Malpaís an der P

Playa Conchal

Playa Conchal (span. concha = Muschel) ist ein nahezu weißer, von feinem Muschelsand übersäter, hell

Costa Rica

Bandera Azul Ecológica

Surfspot

Schauer

23°C

Karibik

Schauer

Luftfeuchtigkeit: 89%

  • 20 Nov 2018

    vereinzelt Gewitter 26°C 24°C

  • 21 Nov 2018

    vereinzelt Gewitter 26°C 25°C

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok