Search - K2
GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Die Playa Cahuita ist ein sehr schöner, etwa 3 Kilometer langer einsamer Strand aus hellem Sand, der direkt an den Nationalpark Cahuita angrenzt. Von daher findet man an den Strandabschnitten viele Kokospalmen und Kokosnüsse und wähnt sich zurückversetzt in die Zeit als Columbus diese Ecke Land im jahre 1502 gesehen haben mag. Wenn man den 3 Kilometer langen Weg entlang des Strandes innerhalb des Nationalparkes bis zur Punta Cahuita gelaufen ist hat man sich eine Erholung redlich verdient.

Den Strand kann man grob in 3 Zonen aufteilen. Im ersten Teil lässt es sich gut baden, der zweite ist von Treibholz etc. geprägt. Im dritten Bereich - durch Korallenriffe geschützten - kann man gut schwimmen und tauchen.

Lage

Wetter

Ähnliche Artikel

Playa Cabuya

Die Playa Cabuya liegt südlich von Cóbano. Um zur Playa Cabuya zu kommen, nimmt man am besten die St

Playa Nosara

Die Playa Nosara besteht eigentlich aus 2 Stränden: der Playa Pelada und der direkt südlich angrenze

Playa Bahía Drake

An der Bahía Drake (engl. Drake Bay) gibt es kilometerlange Strände, an denen der Regenwald bis an d

Playa Santa Teresa

Playa Santa Teresa ist ein sehr schöner Kiesstrand zwischen Manzanillo (Nicoya) und Malpaís an der P

Costa Rica

Bandera Azul Ecológica

Tauchspot

Teils wolkig

24°C

Karibik

Teils wolkig

Luftfeuchtigkeit: 86%

  • 16 Dez 2018

    Rain 26°C 23°C

  • 17 Dez 2018

    vereinzelt Gewitter 26°C 25°C

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok