Search - K2
GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Das ca. 9.000 ha große biologische Schutzgebiet Hitoy-Cerere befindet sich in den Becken der Flüsse Estrella und Telore in den wenig erschlossenen Ausläufern und an den steilen Hängen der Talamanca-Gebirgskette, etwa 67 km von Puerto Limón entfernt. Trotz dieser relativ geringen Entfernung fährt man von Cahuita aus noch etwa 90 Minuten. Es gibt zwar eine Rangerstation - das Schutzgebiet ist aber ansonsten nicht weiter erschlossen und somit nur für abenteuerfreudige und körperlich fitte Reisende zu empfehlen. Wege sind nicht gekennzeichnet.

Ein geführter Besuch kann von Puerto Viejo de Talamanca aus organisiert werden.

Das Gebiet

Dieser Bereich wurde 27. April 1978 zum Schutzgebiet erklärt. Es beherbergt zwei Waldzonen und eine Übergangszone zwischen sehr feuchtem Tropenwald und Vorgebirgsregenwald. Das Reservat ist Lebensraum für 40 Säugetierarten, darunter einige vom Aussterben bedrohte Arten oder solche mit ernsthaft bedrohter Artenzahl. Des Weiteren gibt es 230 Vogelarten, 30 Amphibienarten und um die 30 Reptilienarten. Ebenso können endemische Tiere oder Pflanzen mit begrenztem Verbreitungsgebiet hier gefunden werden.

Lage

Costa Rica

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok