Search - K2
GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

In diesem Nationalpark Costa Ricas befinden sich mehrere Vulkane, von denen die Vulkane Tenorio und Montezuma mehrere Krater aufweisen (z. B. Tenorio I und II). Gegenüber des Vulkans Tenorio liegt der Vulkan Miravalles. Eine weitere Attraktion ist der Río Celeste, der eine unnatürlich blaue Färbung aufgrund einer chemischen Reaktion erhält (hervorgerufen duch ausgewaschene Mineralien). Der Nationalpark zählt zu den weniger touristisch frequentierten Gegenden Costa Ricas, leider ist der Besuch des Río Celeste jedoch kein Geheimtipp mehr. Sowohl in der Neben- als auch in der Hauptsaison tummeln sich hier zahlreiche Touristen; wer jedoch gleich zu Beginn der Öffnungszeiten (8:00 Uhr) startet hat große Chancen auf leere Wanderpfade. Die Gegend um den Vulkan Tenorio ist wild und unwegsam. Nicht selten können hier noch scheue Tiere gesichtet werden, wie der Jaguar, der Tapir oder zahlreiche Giftschlangen.

 

Karte

Drucken

Ähnliche Artikel

Nationalpark Isla del Coco

Es gibt nur wenige Plätze auf unserem Planeten, die auch nach der Entdeckung noch über Jahrzehnte hi

Vulkan Arenal

(Fotos: Jonathan Serrano photography, Costa Rica) Der Vulkan Arenal ist nicht nur der aktivste Vulk

Nationalpark Corcovado

(Bild: Jonathan Serrano photography, Costa Rica) Der Nationalpark Corcovado (span.Parque Nacional

Nationalpark Santa Rosa

Der Nationalpark Santa Rosa ist Costa Ricas ältester Nationalpark und liegt in der Provinz Guanacast

Costa Rica

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok