Search - K2
GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Das Land schwingt sich sanft von der karibischen Tiefebene im Nordosten auf zur Cordillera de Guanacaste mit ihren vier Vulkanen, die sich wie ein Rückgrat von der nicaraguanischen Grenze südostwärts bis zu den höheren Zentralkordilleren zieht. Zwischen dieser Kette und der vulkanischen Cordillera de Talamanca im Südosten liegt die Meseta Central oder das Valle Central mit der Hauptstadt San José. Das Gebiet ist sowohl erdbeben- als auch eruptionsgefährdet.

Als "Garten zwischen zwei Ozeanen" wird Costa Rica aufgrund seiner Lage auch oft genannt. Costa Rica liegt in Mittelamerika, ist mit etwa 51.100 km² so groß wie die Schweiz und bildet eine natürliche Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika. Tief unter dem Land treffen gleich 4 Erdplatten (Cocos-Platte, Karibische Platte, Pazifische Platte, Nazca-Platte) aufeinander, was es zu einer seismisch hoch aktiven Region macht. Der höchste Berg mit 3.819 m ist der Cerro Chirripo.

 

Ähnliche Artikel

Costa Rica

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok