GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Der Playa Nacascolo befindet sich etwa 25 Kilometer von Liberia auf der stark kommerziell genutzten Papagayo-Halbinsel am Golfo de Papagayo. Es ist eine kleine Bucht mit etwa 500 Meter langen und relativ geraden Strand, die sich zur kleinen Bahía de Culebra nach Osten hin hin öffnet. Das Südende wird durch eine kleine Flussmündung markiert, das nördliche durch Mangroven. Richtung Punta Flor schließen sich bewaldete Flächen an. Durch seine Vegetation bietet der Strand reichlich Schatten. Der Strand mit seinem weißem Sand ist beliebt für Tauchen, Schwimmen (dank mäßiger bis leichter Wellen) und Windsurfen.

In unmittelbarer Nähe befinden sich die Strände Playa Blanca, Playa Virador, Playa Prieta, Playa Pochote und eine Reihe weiterer kleinerer Strände.

Infrastruktur

Die Infrastruktur und Ausrüstung am Strand selbst (sanitäre Anlagen etc.) ist dürftig. Auf der Halbinsel befindet sich ein Hotel der Luxusklasse; etwas abseits ein Golfplatz (beides über die ganze Halbinsel verstreut).

Wetter


Lage

Ähnliche Artikel

Playa Espadilla Sur

Die  ist ein traumhafter weißer Sandstrand im Ort Manuel Antonio im Nationalpark Manuel Antonio. Das

Playa Cahuita Blanca

Die Playa Cahuita ist ein sehr schöner, etwa 3 Kilometer langer einsamer Strand aus hellem Sand, der

Playa Barra del Colorado

Die Playa Barra del Colorado liegt in der Provinz Limon und ist Teil des Wildschutzgebietes Barra de

Playa Cahuita Negra

Der Playa Cahuita (Negra) - ein Strand mit schönem dunklen vulkanischen Sand, der zum Sonnenbaden ei

Costa Rica

Surfspot

Tauchspot

Teils wolkig

26°C

Pazifikküste (Nord)

Teils wolkig

Luftfeuchtigkeit: 70%

  • 17 Jan 2018

    Teils wolkig 30°C 22°C

  • 18 Jan 2018

    Teils wolkig 30°C 22°C

Please publish modules in offcanvas position.