GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Eine Felslandschaft bei der Playa Penca trennt die Playa Danta von der Playa Pan de Azúcar (Zuckerstrand). Alle drei Strände liegen neben Playa Flamingo und Playa Potrero, ca. 4km entfernt von der Playa Brasilito

Playa Danta ist nur ein kurzer Strand von ungefähr 1 Kilometer Länge, aber er hat weißen Sand - und ist außergewöhnlich. Das vulkanische Gestein, welches man am Strand findet, ist mehr als 60 Millionen Jahre alt.

Bei Guapelines und Penca geht es, teilweise über Klippen, sehr steil ins Wasser. Dort sind auch starke Strömungen zu verzeichnen.

Lage

Ähnliche Artikel

Playa Espadilla Sur

Die  ist ein traumhafter weißer Sandstrand im Ort Manuel Antonio im Nationalpark Manuel Antonio. Das

Playa Cahuita Blanca

Die Playa Cahuita ist ein sehr schöner, etwa 3 Kilometer langer einsamer Strand aus hellem Sand, der

Playa Barra del Colorado

Die Playa Barra del Colorado liegt in der Provinz Limon und ist Teil des Wildschutzgebietes Barra de

Playa Cahuita Negra

Der Playa Cahuita (Negra) - ein Strand mit schönem dunklen vulkanischen Sand, der zum Sonnenbaden ei

Costa Rica

meist klar

27°C

Pazifikküste (Nord)

meist klar

Luftfeuchtigkeit: 72%

  • 20 Jan 2018

    Meist sonnig 32°C 23°C

  • 21 Jan 2018

    vereinzelt Gewitter 32°C 23°C

Please publish modules in offcanvas position.