GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks


Die Playa Cahuita ist ein sehr schöner, etwa 3 Kilometer langer einsamer Strand aus hellem Sand, der direkt an den Nationalpark Cahuita angrenzt. Von daher findet man an den Strandabschnitten viele Kokospalmen und Kokosnüsse und wähnt sich zurückversetzt in die Zeit als Columbus diese Ecke Land im jahre 1502 gesehen haben mag. Wenn man den 3 Kilometer langen Weg entlang des Strandes innerhalb des Nationalparkes bis zur Punta Cahuita gelaufen ist hat man sich eine Erholung redlich verdient.

Den Strand kann man grob in 3 Zonen aufteilen. Im ersten Teil lässt es sich gut baden, der zweite ist von Treibholz etc. geprägt. Im dritten Bereich - durch Korallenriffe geschützten - kann man gut schwimmen und tauchen.

Lage

Ähnliche Artikel

Nationalpark Cahuita

Parque Nacional Silvestre Cahuita Der Nationalpark befindet sich an der karibischen Atlantikküste C

Playa Espadilla Sur

Die  ist ein traumhafter weißer Sandstrand im Ort Manuel Antonio im Nationalpark Manuel Antonio. Das

Cahuita

Cahuita, auch Namensgeber für den Nationalpark Cahuita, ist ein Dorf mit etwa 3000 Einwohnern an der

Playa Barra del Colorado

Die Playa Barra del Colorado liegt in der Provinz Limon und ist Teil des Wildschutzgebietes Barra de

Costa Rica

Bandera Azul Ecológica

Tauchspot

Wolkig

25°C

Karibik

Wolkig

Luftfeuchtigkeit: 91%

  • 24 Apr 2018

    vereinzelt Gewitter 27°C 25°C

  • 25 Apr 2018

    vereinzelt Gewitter 27°C 25°C

Please publish modules in offcanvas position.