GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Der Nationalpark Las Baulas ist bekannt für seine Lederschildkröten, deren Bestand leider immer weiter abnimmt. 2008 sind nur noch 25 Lederschildkröten zur Eiablage an den Strand von Las Baulas gekommen.

Ein nicht angemeldeter Besuch der Schildkröten ist nicht möglich. Nach Anmeldung im NP-Büro - kann am selben Tag erfolgen - trifft man sich abends vor dem NP-Büro. Es wird ein kurzer Film gezeigt, der einen Einblick in die "Lederschildkröten"-Welt im NP Las Baulas gibt. Man geht mit einem Führer nur dann an dem Strand, wenn eine Lederschildkröte zwecks Eiablage ankommt. Andere Schildkrötenarten können somit nicht beobachtet werden. Die Kosten betragen jetzt (02/2010) 25US$ pro Person. Das Geld muss aber nur bezahlt werden, wenn wirklich eine Schildkröte beobachtet werden kann.

 

 

Ähnliche Artikel

Nationalpark Ballena

(Foto: Jonathan Serrano photography, Costa Rica) Der südlich von Dominical beim Ort Uvita gelegen

Nationalpark Barbilla

Lage Der Nationalpark Barbilla ist einer der am wenigsten besuchten Nationalparks in Costa Rica.

Nationalpark Barra Honda

Der Nationalpark Barra Honda mit einer Fläche von etwa 2.300 Hektar liegt im Nordwesten von Costa Ri

Nationalpark Braulio Carillo

Der Nationalpark ist in drei Sektoren eingeteilt: Sektor Zurqui, Sektor Carrillo (Quebrada Gonzalez)

Costa Rica

Please publish modules in offcanvas position.