GoogleSiteSearch
Phoca Gallery Search Plugin
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Das Gebiet des heutigen Nationalpark Diriá wurde im Jahre 1991 zunächst als Schutzzone (Zona Protectora) angelegt, 2 Jahre später dann als Nationales Naturschutzgebiet (Refugio Nacional de Vida Silvestre) ausgewiesen und erst im Jahre 2004 erhielt es den Status als Nationalpark (Parque Nacional)

Lage

Ähnliche Artikel

Nationalpark Ballena

(Foto: Jonathan Serrano photography, Costa Rica) Der südlich von Dominical beim Ort Uvita gelegen

Nationalpark Barbilla

Lage Der Nationalpark Barbilla ist einer der am wenigsten besuchten Nationalparks in Costa Rica.

Nationalpark Barra Honda

Der Nationalpark Barra Honda mit einer Fläche von etwa 2.300 Hektar liegt im Nordwesten von Costa Ri

Nationalpark Las Baulas

Der Nationalpark Las Baulas ist bekannt für seine Lederschildkröten, deren Bestand leider immer weit

Costa Rica

Please publish modules in offcanvas position.