Ticopedia

Aus Ticopedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzlich Willkommen bei der Ticopedia

Die Ticopedia ist ein faszinierendes Wiki-Projekt des deutschsprachigen Costa Rica Portals mit zurzeit 1.364 Artikeln über Costa Rica und Panamá, die regelmäßig aktualisiert werden.

Costa Rica
Berge und Vulkane | Nationalparks | Flora und Fauna | Strände (Playas) | Surfspots

Newspaper.gif
Artikel des Tages vom 29. Mai 2016

Rafting

Rafting in Costa Rica

Das Whitewater Rafting (Wildwasserfahrten) ist in Costa Rica als touristische Attraktion ziemlich weit verbreitet und sowohl für Abenteurer als auch Naturbeobachter zu empfehlen. Es gibt verschiedene Klassen, und zwar von I bis V. Die Raftingaktivität auf den Flüssen der Klassen I-II bezeichnet man auch eher als floating. Hier ist das Wasser sehr ruhig und hat so gut wie gar keine Schnellen. Der Río Sarapiqui gehört teilweise zu diesen Flüssen, auch der Río Corobicí in Guanacaste. Klasse II-III sieht da schon ganz anders aus. Diese Flüsse eignen sich für Raftinganfänger, die aber auch etwas Nervenkitzel wollen. Der Río Reventazón, gespeist vom ebenfalls gut fahrbaren Río Grande de Orosí (V-VI), gilt an einigen Stellen als Klasse II-III. Der Río Pacuare ist einer der besten Rafting-Flüsse auf der Welt und hat Klasse III-IV, hier sollten sich nur Personen ranwagen, die schon einmal rafting gemacht haben. In der Regenzeit kann dieser Fluss sehr gefährlich werden. Es gibt immer wieder einmal Todesfälle...........weiterlesen


Regenwaldschutzprojekt Nature Life e.V

Naturelife.gif

Ziel des als gemeinnützig anerkannten Vereines Nature Life e.V. mit Sitz in Ebersried bei München ist es, möglichst große, zusammenhängende Gebiete tropischen Regenwaldes zu erwerben und unter Schutz zu stellen.

Der Verwaltungs- und Bürokratieaufwand wird hierbei möglichst gering gehalten, damit die finanziellen Mittel sinnvoll und zielgerichtet eingesetzt werden können. Nature Life e.V. plant den Kauf einzelner Grundstücke, die sich im Idealfall in der Nähe von bereits bestehenden Nationalparks oder privaten Schutzgebieten befinden. ..........mehr

Ticopedia bei Facebook

Empfehlen Sie die Ticopedia allen Leuten, die sich für Costa Rica und Panamá interessieren. Helfen Sie mit, die Ticopedia bekannt zu machen.

Und es ist super einfach: Besuchen Sie uns doch bei facebook und klicken auf den "Gefällt mir"-Button. Oder empfehlen Sie uns mit dem Button links. Damit können Sie der Ticopedia-Gruppe bei Facebook beitreten und gehören dann zur Community.... Probieren Sie es einfach mal aus.

SOS-Kinderdörfer in Costa Rica


SOS Kinderdorf Panama.jpg

Das vierte SOS-Kinderdorf Costa Ricas liegt etwa 1km außerhalb der kleinen Stadt Santa Ana. Santa Ana ist ein Vorort von Costa Ricas Hauptstadt San José. Die Gegend ist bekannt für Zwiebelanbau und die Produktion von Kunsthandwerk. Außerdem befindet sich eine bedeutende Keramikindustrie in der Region. Große internationale Konzerne haben ihre Büros hier, was wirtschaftlichen Aufschwung und Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung mit sich bringt. Nichtsdestotrotz besteht großer Bedarf an einer familiennahen Langzeiteinrichtung, da die Zahl der schutzlosen Kinder in der Region um San José stetig steigt. .......weiterlesen


Unterstützen Sie das SOS-Kinderdorf in Costa Rica: