Ticopedia

Aus Ticopedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzlich Willkommen bei der Ticopedia

Die Ticopedia ist ein faszinierendes Wiki-Projekt des deutschsprachigen Costa Rica Portals mit zurzeit 1.364 Artikeln über Costa Rica und Panamá, die regelmäßig aktualisiert werden.
Costa Rica
Berge und Vulkane | Nationalparks | Flora und Fauna | Strände (Playas) | Surfspots

Unsere 50 beliebtesten Artikel


Costa Rica, Panamá, Vulkane, Playas, Costa Rica Forum, Tropischer Regenwald, Vögel Costa Ricas, Plattentektonik, Ortschaften, Surfen, Ticopedia-Historie, Flora und Fauna, Nationalparks, Schlangen, Nationalparks Costa Ricas, Urheberrechte beachten, Erdbeben, Bullenhai, Fauna, Elektrizität, Dessertbananen, Unechte Korallenschlange, Playas in Costa Rica, Biologisches Nebelwaldreservat Monteverde, Nationalpark Isla del Coco, Baumsteigerfrösche, Playas am Pazifik (Nord) in Costa Rica, Raubkatzen, Vögel Panamás, Christoph Columbus, Harpyie, Indigene Völker, Amphibien, Affen, Nationalpark Corcovado, Erdbeerfrosch, Terciopelo-Lanzenotter, Alajuela (Ort), Busse, Spinnentiere, Wetter, Nationalpark Tortuguero, Kolibris, Colónes, Einreisebestimmungen, Bahía Drake, Biologisches Reservat Isla del Caño, Jaguar, Península de Osa, Gallo Pinto

Newspaper.gif
Artikel des Tages vom 23. Oktober 2014

La Fortuna

Ortszentrum von La Fortuna

Das Städtchen La Fortuna liegt nur ein paar Kilometer östlich des Vulkan Arenal.

La Fortuna heißt offiziell "La Fortuna de San Carlos" liegt etwa 350 Meter über dem Meeresspiegel und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung (öffentliche Busse). Im Ort und um Fortuna herum finden sich zahlreiche Unterkünfte für jeden Geldbeutel. Die kleine Stadt mit mehreren Tausend Einwohnern und touristischer Infrastruktur ist idealer Ausgangspunkt um den bekannten Vulkan Arenal, den Arenalsee und die Umgebung zu entdecken. Der Ort bietet Hotels, Restaurants, Shops, Bank, Post, Tour Agenturen, Canopy, Angebote für Exkursionen in die Umgebung und ein wenig Nachtleben ist auch vorhanden. ..........weiterlesen


Regenwaldschutzprojekt Nature Life e.V

Naturelife.gif

Ziel des als gemeinnützig anerkannten Vereines Nature Life e.V. mit Sitz in Ebersried bei München ist es, möglichst große, zusammenhängende Gebiete tropischen Regenwaldes zu erwerben und unter Schutz zu stellen.

Der Verwaltungs- und Bürokratieaufwand wird hierbei möglichst gering gehalten, damit die finanziellen Mittel sinnvoll und zielgerichtet eingesetzt werden können. Nature Life e.V. plant den Kauf einzelner Grundstücke, die sich im Idealfall in der Nähe von bereits bestehenden Nationalparks oder privaten Schutzgebieten befinden. ..........mehr

Ticopedia bei Facebook

Empfehlen Sie die Ticopedia allen Leuten, die sich für Costa Rica und Panamá interessieren. Helfen Sie mit, die Ticopedia bekannt zu machen.

Und es ist super einfach: Besuchen Sie uns doch bei facebook und klicken auf den "Gefällt mir"-Button. Oder empfehlen Sie uns mit dem Button links. Damit können Sie der Ticopedia-Gruppe bei Facebook beitreten und gehören dann zur Community.... Probieren Sie es einfach mal aus.

News

Neueste Nachrichten aus Costa Rica


Neueste Nachrichten aus Panamá

SOS-Kinderdörfer in Costa Rica


SOS Kinderdorf Panama.jpg

Das vierte SOS-Kinderdorf Costa Ricas liegt etwa 1km außerhalb der kleinen Stadt Santa Ana. Santa Ana ist ein Vorort von Costa Ricas Hauptstadt San José. Die Gegend ist bekannt für Zwiebelanbau und die Produktion von Kunsthandwerk. Außerdem befindet sich eine bedeutende Keramikindustrie in der Region. Große internationale Konzerne haben ihre Büros hier, was wirtschaftlichen Aufschwung und Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung mit sich bringt. Nichtsdestotrotz besteht großer Bedarf an einer familiennahen Langzeiteinrichtung, da die Zahl der schutzlosen Kinder in der Region um San José stetig steigt. .......weiterlesen


Unterstützen Sie das SOS-Kinderdorf in Costa Rica: