Pappel-Waldsänger

Aus Ticopedia.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Pappel-Waldsänger
Pappelwaldsänger.jpg

Pappel-Waldsänger (Dendroica cerulea)

Reich: Tiere (Animalia)
Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
Stamm: Chordatiere (Chordata)
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Familie: Waldsänger
Gattung: Dendroica
Art: (Foto) Pappel-Waldsänger
Wissenschaftlicher Name

Dendroica cerulea

Gefährdungsstufe

Gefahrdung VU.png
IUCN

Der Pappel-Waldsänger (Dendroica cerulea) ist ein kleiner Vogel aus der Familie der Waldsänger (Parulidae).

Männliche Pappel-Waldsänger haben ein blaugraues Oberseitengefieder mit schwarzen Streifen und ein weißes Unterseitengefieder mit dunklen Streifen an den Flanken. Auf der Höhe der Kehle und dem oberen Brustbereich zieht sich ein schmales dunkles Band von einer Körperseite zur anderen. Bei den Weibchen fehlt dieses Band. Weibliche Pappel-Waldsänger haben ein graues bis grünes Oberseitengefieder. An dem weißen Unterseitengefieder befinden sich hellere Streifen an den Flanken als bei den Männchen.

Das Verbreitungsgebiet in der Brutzeit erstreckt sich vom Süden in Nebraska über die Great Lakes nach Südontario, Québec und Neuengland. Südlich kommen sie in Nordtexas, Arkansas, Alabama und Georgia vor. Den Winter verbringen Pappel-Waldsänger in Mittelamerika und im Norden von Südamerika, von Kolumbien und Venezuela bis nach Peru und Bolivien.

Gefährdung

Laut IUCN wird der Vogel als "gefährdet" (vulnerable) eingestuft.


Buecher.jpg
Literaturempfehlungen zu Vögeln
  • Steven L. Hilty: Birds of Venezuela. Christopher Helm Publishers Ltd, 2002, ISBN 0-7136-6418-5
  • Richard Ffrench: A Guide to the Birds of Trinidad and Tobago. Christopher Helm Publishers Ltd, 2003, ISBN 0-7136-6759-1
  • Fry, Fry und Harris: Kingfishers, Bee-eaters and Rollers ISBN 0-7136-5206-3
  • Hilty: Birds of Venezuela ISBN 0-7136-6418-5
  • Stiles and Skutch: A guide to the birds of Costa Rica ISBN 0-8014-9600-4
  • Robert S. Ridgely A Guide to the Birds of Panama: With Costa Rica, Nicaragua, and Honduras ISBN 0691025126
  • David Attenborough: Das geheime Leben der Vögel. Verlag: Scherz (1999) ISBN 3502150303
  • Prof. Dr. Dr. H. C. Bernhard Grzimek: Grzimeks Tierleben. Band 7-9 Vögel. Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG München (1993) ISBN 3-423-05970-2
  • Gottfried Mauersberger, Wilhelm Meise: Urania Tierreich, 7 Bde., Vögel.Urania, Stuttgart (1995) ISBN 3423032049
  • Ferguson-Lees & Christie: Die Greifvögel der Welt (deutsch von Volker und Jochen Dierschke). Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart 2009, ISBN 978-3-440-11509-1
  • Josep del Hoyo et al.: Handbook of the Birds of the World, Band 2 (New World Vultures to Guinea Fowl). Lynx Edicions, 1994, ISBN 84-87334-15-6
  • New World Warblers (New Mermaids) von Jon Curson, 1994, ISBN 0-7136-3932-6
  • Prof. Dr. Dr. H. C. Bernhard Grzimek: Grzimeks Tierleben. Band 7-9 Vögel. Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG München (1993) ISBN 3-423-05970-2
  • Gottfried Mauersberger, Wilhelm Meise: Urania Tierreich, 7 Bde., Vögel.Urania, Stuttgart (1995) ISBN 3423032049
  • Einhard Bezzel, Roland Prinzinger: Ornithologie, Utb, 1990, ISBN 3800125978
  • Hans-Heiner Bergmann: Die Biologie des Vogels. Aula, 1987, ISBN 389104447X
  • Thomas Schulenberg, Douglas F. Stotz, Daniel F. Lane: Birds of Peru, Princeton University Press, 2007, ISBN 978-0691049151
  • Robert S. Ridgely, Paul J. Greenfield: Birds of Ecuador Field Guide, Vol. 2, Cornell University Press, 2001, ISBN 978-0-8014-8721-7
  • Steve N. G. Howell, Sophie Webb: A Guide to the Birds of Mexico and Northern Central America, Oxford University Press, 1995, ISBN 978-0198540120
  • David Burnie, Ben Hoare, Audobon: Bird, 2007, ISBN 978-0756631536
  • Steven L. Hilty, William L. Brown: A Guide to the Birds of Colombia. Princeton University Press, 1986, ISBN 978-0691083728