Important.png

Bald gibt es hier eine vollkommen neue Ticopedia zu sehen, es dauert nicht mehr lange...

Ticologo-neu.png



Nationalpark Barbilla

Aus Ticopedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nationalpark Barbilla
200px-CR-Map-Barbilla.jpg
Lage des Nationalparks

Provinz Limón, 20 Kilometer von
Siquirres südlich der Straße nach Limón
Gründungsdatum: 16.03.1982 (Nationalpark)

Daten und Fakten

Größe ca. 119,38 km²
Temperatur 15ºC - 27°C Jahresdurchschnitt
(1600m - 110m Höhe)
Niederschlag 3500mm - 4500mm / Jahr

Organisation und Kontakt

Sinac.png SINAC
(Sistema Nacional de Áreas de Conservacíon)


11 ACLA-C Caribbean La Amistad Conservation Area.png
Acla-c.gif

Area de Conservacion La Amistad-Caribe (ACLA-C)

Area de Conservacion La Amistad Caribe:
Apdo 10104-1000,Costa Rica
Tel: (506) 2200 5355 (Altamira station)
Fax: (506) 2200 5355
humedales@ns.minae.go.cr

Sonstiges

-


Lage

Der Nationalpark Barbilla ist einer der am wenigsten besuchten Nationalparks in Costa Rica. Er befindet sich in der Provinz Limón. Der Haupteingang des Parks wie auch die Barbilla Biological Station befindet sich bei Brisas de Pacuarito, 20 Kilometer südöstlich der Stadt Siquirres, südlich Straße nach Limón.

Information über das Gebiet

Es handelt sich großteils um Urwald innerhalb der Waldzonen feuchten und sehr feuchten Tropenwaldes mit Höhen zwischen 110 m bis 1.617 m. Hier ist eine große Anzahl von verschiedenen Tier- und Pflanzenarten vorzufinden, von denen viele selten oder vom Aussterben bedroht sind. Die schönsten Punkte im Park sind der Fluss Dantas, die Lagune Ayil, der Berg Tigre und das Gebiet Dos Ramos.