Kategorie:Playas

Aus Ticopedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Costa Rica ist ein absolutes Strand-Paradies, denn das Land verfügt über 1.228 Kilometer Küstenlinie (1016 Kilometer an der Pazifik- und 212 Kilometer an der Karibikküste) mit einer nicht enden wollenden Variation von Stränden für jeden Geschmack.

Es gibt felsige und steinige Strände, Sandstrände mit weißem, grauem, bläulichem, schwarzem, braunem oder pinkfarbenem Sand. Es gibt stark frequentierte (Nicoya Halbinsel / Quepos / südliche Karibikküste) und abgelegene, menschenleere Strände (nördliche Pazifikküste / Osa-Halbinsel). Angefangen von der Playa Avellana bis zur Playa Zancudo, vom Atlantik / Karibik bis zum Pazifik bietet Costa Rica eine beinahe unendliche Zahl an Stränden für allerhand Aktivitäten (Surfen, Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen, Ausspannen und Sonnenbaden).

Die wichtigsten Strände sind hier kategorisiert:

Seiten in der Kategorie „Playas“

Es werden 193 von insgesamt 193 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:

B

C

D

I

J

M

N

P

P (Fortsetzung)

P (Fortsetzung)

S

T

W