Important.png

Bald gibt es hier eine vollkommen neue Ticopedia zu sehen, es dauert nicht mehr lange...

Ticologo-neu.png



Banken

Aus Ticopedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

In Costa Rica gibt es sehr viele Banken, einige staatliche und auch sehr viele private international bekannte Banken. Die meisten Ticos haben ihre Konten bei den staatlichen Banken (Banco Nacional, Banco de Costa Rica, Banco de San Jose, Banco Popular) und vor allem die Mittel- und Unterschicht ist mit Überweisungen, sowie Onlinebanking und auch Einzugsermächtigungen nicht auf du und du. Deswegen findet man in staatlichen Banken oft lange Schlangen, da viele Menschen hier zum Teil auch ihre Strom-, Wasser- oder Telefonrechnungen sowie Bußgelder bezahlen wollen. Zum Geld tauschen lohnt es sich deswegen in die privaten Banken zu gehen, da es hier oft sehr viel leerer ist, bessere Öfnungszeiten gibt und man nicht anstehen muss. Zum Geld tauschen braucht man in allen Banken generell einen gültigen Reisepass.

Um den Bargeldbedarf zu decken verfügen die Banken im Allgemeinen über Geldautomaten, die Tag und Nacht zugänglich sind und sehr rege benutzt werden.

Staatliche Banken

  • Banco Central de Costa Rica (Zentralbank),
  • Banco Nacional de Costa Rica,
  • Banco Crédito Agricola de Cartago (Bancrédito),
  • Banco de Costa Rica,
  • Banco Popular

Private internationale Banken

  • Banco Cuscatlán
  • Banco Interfin
  • Scotiabank
  • Banco Uno
  • Banco HSBC (vorher Banex)
  • Banco de San José

und andere

Öffnungszeiten der Banken

Mo-Fr 08.30- 15.00 Uhr (Abweichungen sind möglich).

Weblinks